MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Kölner Prosa-Äsop ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    [Köln: Johann Koelhoff der Ältere], dess xiiij. daghess in dem Mertz [14. März] 1489

     

    2° — 110 Bll. — a8 b6 c8 d6 e8 f6 g8 h6 i8 k6 l8 m6 n8 o-q6 — 2 Sp. — 40-41 Z. — Typen 15:175G, 19:80G — Init. g — Etwa 184 Holzschnitte (ein Titelholzschnitt).

    Laut Copinger 118, danach übernommen vom GW und Voulliéme, lautete das Kolophon im Berliner Exemplar, Bl. 110:
    ghedr. in der hilligher stat van Coellen d. Joh. Coelhoff 1489. Dieses Schlußblatt fehlte bereits 1906 (s. Voulliéme, Nr. 794). Das einzige heute noch erhaltene vollständige Exemplar in Chicago bietet abweichend folgendes Kolophon: In dem jair onss heren M.cccc.lxxxix. dess xiiij. daghess in dem Mertz.

    Dedikation

    Inhalt:

    Aesop, dt.; kölnische Bearbeitung unter Einbezug der holländischen Ausgabe und der von Heinrich Steinhöwel.

     

    Standorte:

  • ehem. Berlin, Staatsbibliothek, Inc. 794 (Kriegsverlust)
    Defekt: Schlussblatt fehlt.

  • Chicago (USA), The Newberry Library, Inc. f1076.5 (Abb. Bl. 2a)
    Dieses Exemplar variiert im Kolophon (siehe oben).
    Rubriziert.

  • London (GB), Guildhall Library, Inc 40
    Defekt: Bll. e1, [e8], f2, [f6] and [q6] = Bl. 110 fehlen.
    Einträge einer Hand des 16. Jh., auf Bl. 106b mit Namensnennung Jan Hamers van Hantwerpen; rubriziert, Holzschnitte koloriert.
  •  

    Literatur:

    GW = Gesamtkatalog der Wiegendrucke, 364.
    Copinger, W. A.: Supplement to Hain's Repertorium Bibliographicum or Collections towards a new edition of that work. In two parts. London 1895 u. 1898, 118.
    ISTC = Incunabula Short-Title Catalogue. British Library London, ia00123000.
    Borchling, C. / Claussen, B.: Niederdeutsche Bibliographie. Gesamtverzeichnis der niederdeutschen Drucke bis zum Jahre 1800. Bd. 1. Neumünster 1931-1936, 142.
    Butler, P.: A Check list of fifteenth century books in the Newberry Library and in other libraries of Chicago. Chicago 1933, 194 (mit falscher Wiedergabe der Kolophon-Variante).
    Derendorf, B.: Der Magdeburger Prosa-Äsop. Eine mittelniederdeutsche Bearbeitung von Heinrich Steinhöwels 'Esopus' und Niklas von Wyles 'Guiscard und Sigismunda'. Text und Untersuchungen (Niederdeutsche Studien 35). Köln/Weimar/Wien 1996 (digital), S. 74-96.
    Goff, F. R.: Incunabula in American Libraries. A third census of fifteenth-century books recorded in North-American collections. New York 1964. Reprint, reproduced from the annotated copy maintained by F. R. Goff. New York 1973. Supplement New York 1972, A-123.
    Online catalogue of the London libraries, Keyword: Aesop Koelhoff.
    Schreiber, W. L.: Handbuch der Holz- und Metallschnitte des XV. Jahrhunderts = Manuel de l'amateur de la gravure sur bois et sur métal au XVe siècle. Band 10: Catalogue des incunables a figures imprimés en Allemagne, en Suisse, en Autriche-Hongrie et en Scandinavie. Stuttgart 31969, 3039.
    Voulliéme, E.: Die Inkunabeln der königlichen Bibliothek und der anderen Berliner Sammlungen. Ein Inventar. (Nebst) Nachträge (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beihefte 30, 45, 49). Leipzig 1906-1927 (Nachdruck Wiesbaden 1968), 794.
    Voulliéme, E.: Der Buchdruck Kölns bis zum Ende des fünfzehnten Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Inkunabelbibliographie (Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde 24). Bonn 1903, 23.

    Bearbeiter: cjw. Version vom 30. 11. 2011 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20140.