MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Heinrich Steinhöwel ] [ Aesop ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Ulm: Johann Zainer, [um 1476/77]

     

    2° — 288 Bll. = Version A; 278 Bll. = Version B — Lagen (für A): [a-z10 A-C10 D12 E6 F10] — 33-34 Z. — Type 3:117G — Init. f, i, u — Rubr. β — 205 Holzschnitte (1 Titelholzschnitt zum Äsop, 12 Holzschnitte für Wyles Transl.) — Kol.-Tit.

    Nur ein Teil der Auflage enthält auch Lage [F10]: Niklas von Wyle: 'Guiscard und Sigismunda'.

    Dedikation

     

    Inhalt:

    A. (mit Lage [F10])
    1. Heinrich Steinhöwel: Aesop, lat. und dt. (Bl. 1-278b) (jz)
    2. Niklas von Wyle: Guiscard und Sigismunda (2. Transl.) (Bl. 279a-288a) (jz2)

    Standorte:


  • Göttingen, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek, 4° Fab. Rom. I,5245 (Abb. Bl. 142a)
    Defekt: Bl. 1a mit Titelholzschnitt fehlt.
    Rubriziert; Init. z.T. koloriert, Holzschnitte nur teilw. ankoloriert; hs. Einträge (15./16. Jh.).

  • *München, Bayerische Staatsbibliothek, Rar. 762 (Abb. Bl. 2a, 287b, 288a)
    Defekt: Bl. C3, F3 fehlen; Holzschnitte auf Bl. C5, C10, D2 entfernt.
    Zeitgenössischer Ledereinband, Augsburger Werkstatt (16. Jh.); Hs. Eintragungen (15./16. Jh.), u.a. Sentenz (16. Jh.).

  • New York (USA), Pierpont Morgan Library, PML 23211 (ChL 476 u. 477)
    Zeitgenössischer Ledereinband (15. Jh.).

  • Wien (A), Österreichische Nationalbibliothek, Ink 3.D.8
    Bl. 1a: gemaltes österreichisches Wappen (Bindenschild), aus der Büchersammlung Kaiser Maximilian I. (möglicherweise aus dem Besitz Herzogs Sigmund von Tirol s. ÖNB-Kat.-online); Initialen und Holzschnitte sorgfältig koloriert.

  • *Wolfenbüttel, Herzog-August-Bibliothek, 10.2 Eth.2° (Abb. Bl. 1b, 2a)
    Bl. 1a: ursula huckin (15./16. Jh.); Zeitgenössischer Ledereinband (15. Jh.), Augsburger Werkstatt (?); (Spiegel vorne und hinten: 2 Bll. aus 'Speculum humanae salvationis', [Augsburg: Günther Zainer, 1473] = GW M43054);
    Hs. Einträge (16. und 18. (?) Jh.).



  • Inhalt:

    B. (ohne Lage [F10])
    Heinrich Steinhöwel: Aesop, lat. und dt.

    Standorte:


  • *Berlin, Kupferstichkabinett, Buch 2839f / 139
    Defekt: Bl. d1, d10 unbedruckt.

  • Braunschweig, Stadtbibliothek, Inc. 94
    Defekt: Bl. a1-e1, e3, h3, h8, k6, k8, n10, p3, y8, z3, D1, D2, D9-F10 fehlen; k4, r4 Textverlust. Zeitgenössischer Ledereinband (15. Jh.), Buchblock beschnitten; Hs. Einträge (16. und 19. Jh.); Nachzeichnungen von Holzschnittmotiven in Rötel.

  • Dillingen, Studienbibliothek, o. Sign.
    Frgm.: 5 Doppelbll. = s3-s8, t1, t2, t9, t10; ehem. aufeinandergeklebt (Leimspuren) und als Pappe-Ersatz im Einband eines heute nicht mehr bekannten Drucks verarbeitet, in den 50er Jahren ausgelöst (Dicke, S. 371).

  • Firenze (I), Biblioteca Mediceo-Laurenziana, D'Elci 326
    Defekt: Bl. C10-C12, D1-D5 fehlen.
    Einige Holzschnitte koloriert.

  • Manchester (GB), The John Rylands University Library, 7776
    Titelblattholzschnitt koloriert.

  • ehem. Meiningen, [Öffentliche Bibliothek] (Verbleib unbekannt)

  • Oxford (GB), Bodleian Library, Douce 252
    Defekt: Bl. a1, o4 fehlen; r1, r3, r6, E1, E2, E6 beschädigt (aber nur geringer Textverlust).
    Bl. p10b: Liber hic est monasterij S dorothe virginis wienne [ = Wien, Augustinerchorherrenstift St. Dorothea] (15. Jh.; vgl. Dicke, S. 452); Hs. Einträge (15. Jh.).

  • Schweinfurt, Sammlung Otto Schäfer, OS 912 (Abb. Bl. 51a, 105a)
    Defekt: Bl. 1, 262 und 263 fehlen; Bl. 77a, 152b und 217b beschädigt.
    Bl. 2a: Sebastian Bär (15./16. Jh.?); zeitgenössicher Ledereinband aus der Ulmer Werkstatt Konrad Dinckmuts (Kyriss 126 = EBDB w000070);
    Initialen und Holzschnitte sorgfältig koloriert.

  • Stuttgart, Württembergische Landesbibliothek, Inc.fol.330
    Defekt: 1 Bl. (aus den Deckeln von Inc. fol. 15787 Valerius Maximus: 'Facta et dicta memorabilia', Venedig: Peregrino de Pasquale und Dionysius Bertochus, 20. April 1485 = GW M49183 herausgelöst); in 2 Teile zerrissen und zusammengeklebt.
    Vereinzelt hs. Einträge.

  • ehem. Privatbesitz: Antiquariat Jaques Rosenthal (München) 1956 (Verbleib unbekannt)
    Nur Bl. o8 (vgl. Dicke, S. 372).

  • ehem. Privatbesitz: Antiquariat Paul Graupe (Berlin) 14.12.1925 (Verbleib unbekannt)
    Zeitgenössischer Ledereinband.

  • Ein Exemplar der lat.-dt. Ausgabe besaßen auch die Herren von Frundsberg auf ihrer Mindelburg in Schwaben (vgl. Geldner Nr. 587].



  • Probedruck:

  • Tübingen, Universitätsbibliothek, KE XVIII 4b.2 (Nr. 39)
    1 Bl.: Text der Seite 171a, Textverteilung und Satzspiegel aber nicht identisch. Rückseite: Einblattdruck 'Zeichen der falschen Gulden' (Inc. Nr. 2144), Ulm: [Johann Zainer, 1482] = GW (Einbl) 1569 = GW M52074, ebenfalls Probedruck.
  •  

    Ausgabe:

    Steinhöwels Äsop. Hg. v. H. Österley (Bibliothek des litterarischen Vereins 117). Tübingen 1873 (digital).

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Heinrich Steinhöwel, Aesopus: Vita et Fabulae. Ulm 1476. Faksimile und Kommentar von P. Amelung (Edition Libri Illustri). [Kommentarband und Druck]. Graz 1992.

     Digitalisierung des Münchner Exemplars

    Weiterführender Link zum Digitalisat des Wiener Exemplars.

     

    Literatur:

    GW = Gesamtkatalog der Wiegendrucke, 351.
    Hain, L.: Repertorium Bibliographicum, in quo libri omnes ab arte typographica inventa usque ad annum MD. Berlin 1925, 330.
    Reichling, D.: Appendices ad Hainii-Copingeri Repertorium Bibliographicum. Additiones et emendationes. Fasciculus I-VI. München 1905-1911, 330.
    ISTC = Incunabula Short-Title Catalogue. British Library London, ia00116000.
    INKA = Inkunabelkatalog deutscher Bibliotheken, s. Standorte.
    Amelung, P.: Der Frühdruck im deutschen Südwesten 1473-1500. Eine Ausstellung der Württemb. Landesbibl. Stuttgart 1979, 28, Abb. 56-65, u. 100.
    Arnim, M. v.: Katalog der Bibliothek Otto Schäfer Schweinfurt. Teil I: Drucke, Manuskripte und Einbände des 15. Jahrhunderts. Stuttgart 1984, 1. Halbband, S. 99/100.
    Bertelsmeier-Kierst, C.: Eine unbekannte Erstausgabe von Wyles 'Guiscard und Sigismunda'. In: ZfdA 128 (1999), S. 73-83, insb. S. 75.
    Bodemann, U.: Fabula docet. Illustrierte Fabelbücher aus sechs Jahrhunderten. Ausstellung aus Beständen der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Sammlung Dr. Ulrich von Kritter (Ausstellungskataloge der Herzog August Bibliothek 41). Wolfenbüttel 1983, S. 110f., Nr. 28, Abb. S. 36f., 90.
    Borm, W.: Incunabula Guelferbytana (IG). Blockbücher und Wiegendrucke der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Repertorien zur Erforschung der frühen Neuzeit 10). Wiesbaden 1990, 17 u. 636.
    Brüggemann, T. (Hg.) in Zusammenarbeit mit O. Brunken: Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur. Vom Beginn des Buchdrucks bis 1570. Stuttgart 1987, Sp. 1194-1197, Nr. 396.
    BSB-Ink = Bayerische Staatsbibliothek. Inkunabelkatalog online. München, A-69 u. B-566.
    Corsair = The Online Catalog of Pierpont Morgan Library, New York, ChL 476 u. 477.
    Derendorf, B.: Der Magdeburger Prosa-Äsop. Eine mittelniederdeutsche Bearbeitung von Heinrich Steinhöwels 'Esopus' und Niklas von Wyles 'Guiscard und Sigismunda'. Text und Untersuchungen (Niederdeutsche Studien 35). Köln/Weimar/Wien 1996 (digital), S. 53 (S. 116) mit Abb. I u. II.
    Derendorf, G. / Dicke, G.: 'Magdeburger Prosa-Äsop'. In: 2VL 5 (1985), Sp. 1130-1132, Sp. 1131 (GW 351 als Vorlage des Magdeburger Prosa-Äsop).
    Dicke, G.: Heinrich Steinhöwels 'Esopus' und seine Fortsetzer. Untersuchungen zu einem Bucherfolg der Frühdruckzeit. Tübingen 1994, S. 370-372 (irrt. Manchester, JRL, GW 351, hier jedoch nach Auskunft der Bibl. nur ´Aesop´ ohne Wyles 2. Translatze) sowie S. 452.
    Dicke, G.: Steinhöwel, Heinrich. In: 2VL 9 (1995), Sp. 258-278, insb. Sp. 271.
    Dicke, G.: Äsop. In: 2VL 11 (2004), Sp. 141-165, insb. Sp. 146 u. 152.
    Domanski, K: 'Berühmte Frauen' im frühen Buchdruck: Melusine, Griseldis, Sigismunda und Lukretia, in: U. Rautenberg u. H.-J.Künast (u.a.): Zeichensprachen des literarischen Buchs un der frühen Neuzeit. Die 'Melusine' des Thüring von Ringoltingen, Berlin/Boston 2013, S. 291-320 insb. S. 294-297, 301f., 314f. u. Abb. 4 u. 12.
    Fischel, L.: Bilderfolgen im frühen Buchdruck. Studien zur Inkunabel-Illustration in Ulm und Strassburg. Konstanz / Stuttgart 1963, S. 37-62.
    Flodr, M.: Incunabula Classicorum. Wiegendrucke der griechischen und römischen Literatur. Amsterdam 1973, S. 7, Nr. 86.
    Geldner, F.: Die Bibliothek der Herren von Frundsberg auf der Mindelburg. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens IX,1 (1967), S. 239-294, 587.
    Gesamtkatalog der Preussischen Bibliotheken. Mit Nachweis des identischen Besitzes der bayerischen Staatsbibliothek in München und der Nationalbibliothek in Wien. Hg. von der Preussischen Staatsbibliothek. 8 Bände. Berlin 1931-1935, 2.1734.
    Goff, F. R.: Incunabula in American Libraries. A third census of fifteenth-century books recorded in North-American collections. New York 1964. Reprint, reproduced from the annotated copy maintained by F. R. Goff. New York 1973. Supplement New York 1972, A-116 (B-1240).
    Gotzkowsky, B.: 'Volksbücher'. Prosaromane, Renaissancenovellen, Versdichtungen und Schwankbücher. Bibliographie der deutschen Drucke. Teil I: Drucke des 15. und 16. Jahrhunderts (Bibliotheca Bibliographica Aureliana 125). Baden-Baden 1991, S. 223, Nr. 1 (irrt. Firenze, Medicea Laurentiana, hier jedoch nur 'Aesop' ohne Wyles 2. Translatze).
    IGI = Indice Generale Degli Incunaboli Delle Biblioteche D'Italia (Indici e Cataloghi. Nuova Serie I). Rom 1943-1981, 82.
    JAB = Jahrbuch der Bücherpreise. Ergebnisse der Versteigerungen in Deutschland, Österreich, Holland, Skandinavien, der Tschechoslowakei, Ungarn, 20 (1925), S. 14.
    Johnson, A. F. / Scholderer, V.: Short-Title Catalogue of Books Printed in the German-Speaking Countries and German Books Printed in Other Countries from 1455 to 1600 now in the British Museum. London 1962, S. 1218.
    Küster, C. L.: Illustrierte Aesop-Ausgaben des 15. und 16. Jahrhunderts. Teil II: Katalog und Abbildungen. Hamburg 1970, S. 177/178, Nr. 8.
    Kyriss, E.: Verzierte gotische Einbände im alten deutschen Sprachgebiet. Stuttgart 1951, 3 u. 126.
    Mittler, E. / Kind, H.: Incunabula Gottingensia. Inkunabelkatalog der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. Wiesbaden 1995, 64.
    Nentwig, H.: Die Wiegendrucke in der Stadtbibliothek zu Braunschweig. Im Auftrage der städtischen Behörden. Wolfenbüttel 1891, 57.
    ÖNB-Ink = Mazal, O.: Österreichische Nationalbibliothek Inkunabelkatalog. ÖNB-Ink. Unter Mitarb. von K. Mittendorfer. Wiesbaden 2004, B-474.
    Pascher, P. H.: Die Wiegendrucke in den öffentlichen und privaten Bibliotheken Kärntens. Catalogus incunabulorum in bibliothecis Carinthiae (Armarium. Beiträge zur Kodikologie und zu den Historischen Hilfswissenschaften 12). Klagenfurt 1997, 16*.
    Schramm, A.: Der Bilderschmuck der Frühdrucke. 23 Bde. Leipzig 1920-1943, V, Tafel 45f.
    Schreiber, W. L.: Handbuch der Holz- und Metallschnitte des XV. Jahrhunderts = Manuel de l'amateur de la gravure sur bois et sur métal au XVe siècle. Band 10: Catalogue des incunables a figures imprimés en Allemagne, en Suisse, en Autriche-Hongrie et en Scandinavie. Stuttgart 31969, 3020 (u. 4487).
    Terrahe, T.: Heinrich Steinhöwels 'Apollonius'. Edition und Studien (Frühe Neuzeit 179). Berlin / Boston 2013.
    The John Rylands University Library Catalogue, 1355498.
    Thurston, A. / Bühler, C. F.: Check list of fifteenth century printing in the Pierpont Morgan Library. New York 1939, 476 u. 477.
    Trenkler, E.: Die Frühzeit der Hofbibliothek (1368-1519). In: STUMMVOLL, J. (Hg.): Geschichte der Österreichischen Nationalbibliothek. Erster Teil: Die Hofbibliothek (1368-1922). Wien 1968, S. 1-58, insb. S. 54.
    Voulliéme, E.: Die Inkunabeln der königlichen Bibliothek und der anderen Berliner Sammlungen. Ein Inventar. (Nebst) Nachträge (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beihefte 30, 45, 49). Leipzig 1906-1927 (Nachdruck Wiesbaden 1968), 2607.
    Worstbrock, F. J.: Deutsche Antikerezeption 1450-1550. Teil 1: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Mit einer Bibliographie der Übersetzer (Veröffentlichungen zur Humanismusforschung 1). Boppard am Rhein 1976, 1.
    Wroth, L. C.: The first quarter century of the Pierpont Morgan Library. A Retrospective Exhibition in honor of Belle da Costa Greene with a tribute to the Library and its first Director. New York 1949, 174.

    Version vom 28. 01. 2019 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20010.