MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhöwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables

    Nürnberg: Anton Koberger, 24. Juli 1473

     

    2° — 200 Bll. (Bll. 1, 7, 82, 98-101, 166, 200 leer) — Teil 1: [a6 b8 c-h10 i8 k10 l8] — 1, Tab. 2 Sp. — 46, mit Durchschuss 23 Z. — Type 2:115G — Teil 2: [A-F10 G6 HI10 K8 L6] — 2 Sp. — 47 Z. — Type 2:115G.

    Inhalt:

    1. Anicius Manlius Severinus Boethius: 'De consolatione philosophiae', lat.-dt. (Bl. 1-100)
    2. lat. Kommentar des Ps.-Thomas von Aquin, heute häufig Thomas Waleys zugeschrieben (Bl. 101-200).


     

    Standorte:

  • Alba Julia (RO), Batthyan, SR Inc. VI. 16

  • Amsterdam (NL), BPhilHermet, H folio
    Rubriziert, Zierinitialen auf Bll. 8a u. 102a, rot u. grün eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Annaberg-Buchholz, K, C 1173
    Zeitgenössischer Ledereinband; rubriziert, rot eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Baltimore (USA), ArtM, 91.1258
    Bll. 1, 7, 82, 98-101, 166 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Zeitgenössischer Ledereinband aus der Basler Werkstatt des Pancracius Hochberg (Kyriss 57 = EBDB w000061); rubriziert, rot u. blau eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Bamberg, SB, Inc.typ.M.III.20

  • Berlin, SBB, Inc. 1640

  • Bloomington (USA), LillyL, B659 .C2 1473
    Bll. 1, 6f., 98-101, 166 u. 200 (alle leer) fehlen, Bl. 6 durch dasselbe Bl. aus der lateinischen Ausgabe von 1476 (GW 4526) ersetzt.
    Zierinitialen auf den Bll. 8a u. 102a, einige rot u. blau eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Braunschweig, StB, Inc. 35
    Defekt: Bll. 1 (leer), 2-6, 166 u. 200 (beide leer) fehlen.
    Reste eines zeitgenössischen Ledereinbandes; rubriziert, eingemalte Initialen;
    1. Anicius Manlius Severinus Boethius: 'De consolatione philosophiae', lat. u. dt. u. lat. Kommentar;
    2. Thomas von Aquin: 'Quodlibeta duodecim', Nürnberg: Johann Sensenschmidt und Andreas Frisner, 15. April 1474 = GW M46333.

  • Budapest (H), BN, Inc. 133
    Bll. 82 u. 166 (beide leer) fehlen.
    Zierinitiale auf Bl. 8a.

  • ehem. Bydgoszcz (Bromberg, PL), MiejskaB (Kriegsverlust)

  • Cambridge (GB), KingC, Keynes.P.11.03
    Bll. 1, 7 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Zeitgenössischer Ledereinband; rubriziert, Zierinitialen auf den Bll. 8a, 93, 102, 123b u. 186b, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Chantilly (F), MConde, XXI. I, A. 9.

  • Chatsworth (GB), L, o. Sign.
    Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Chicago (USA), NewberryL, Inc. 1966
    Bll. 1, 7 u. 98-101 (alle leer) fehlen.
    Rubriziert, hs. Marginalien.

  • Cologny-Genève (CH), BBodmer, Inc. Bodmer 54 (ehem. San Marino (USA), HuntingtonL)
    Bll. 7, 82, 98-101, 166 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Zeitgenössischer Ledereinband aus Breslauer Werkstatt (vgl. Kyriss [1965] 13-16); rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen, hs. Marginalien u. Foliierung;
    1. Anicius Manlius Severinus Boethius: 'De consolatione philosophiae', lat. u. dt. u. lat. Kommentar;
    2. Bernhard von Clairvaux: 'Epistolae', [Straßburg: Heinrich Eggestein, nicht nach 1474] = GW 3923.

  • Den Haag (NL), MMeerman, 2 A 15
    Rubriziert, Zierinitialen auf den Bll. 8a, 21a, 61a u. 102a, eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Erlangen, UB, Inc. 1753
    Zisterzienserkloster Heilsbronn; zeitgenössischer Ledereinband aus der Werkstatt des Klosters Heilsbronn (Kyriss 12, 1. Gruppe = EBDB w000098); rubriziert, mehrere Zierinitialen, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Firenze (I), BLaur, D'Elci 644
    Rubriziert, rot u. blau eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Firenze (I), BN, A.1.20
    Bll. 98-101 (alle leer) fehlen. Das Register (Bll. 2-6) ist an das Ende gebunden.
    Rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, hs. Marginalien.

  • Freiberg, Gy, im hinteren Deckel von VIII 2°31
    Fragment: Nur Bl. 2 vorhanden.
    Im hinteren Deckel von Vivianus Tuscus: 'Casus longi super Infortiato', [Lyon: Johann Siber, um 1500] = GW M48339.

  • Genova (I), BU, o. Sign.
    Bll. 98-101, 166 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Bl. 2a: Pro Conventu Bamberg Fr. Min. Strict. Observ.ae; rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Gießen, UB, Ink. V 31870 (2)
    Bll. 7, 101 u. 200 (alle leer) fehlen. Das Ex. ist abweichend gebunden: Bll. 102-199, 8-100, 1-6.
    1. Hrabanus Maurus: 'De rerum naturis', [Straßburg: Adolf Rusch, vor dem 20. Juli 1467] = GW n0187;
    2. Anicius Manlius Severinus Boethius: 'De consolatione philosophiae', lat. u. dt. u. lat. Kommentar.

  • Göttingen, SUB, 2° Auct. Lat. V,7340
    Defekt: Bll. 1, 7, 98-101, 200 (alle leer) u. je zwei Blätter der Lagen f u. g sowie ein Blatt der Lage L fehlen.
    Besitzeintrag Bl. 2a: Orate pro Gherwino de hamelen, datore; rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • ehem. Halberstadt, [Gy] (vor dem 2. Weltkrieg nach GW; Verbleib unbekannt)

  • Innsbruck (A), UB, 105 C 2
    Defekt: Bll. 1, 7, 82, 98-101, 166 u. 200 (alle leer) sowie Bll. 2-6 fehlen.
    Besitzvermerk auf Bl. 199b Liber nunc iste pertinet ad Carthusiam in Schnals; rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • ehem. Klagenfurt (A), Bisch (nach Pascher [1997])

  • København (DK), KglB, Inc. Haun. 776 fol
    Bll. 1, 7, 82, 99-101, 166 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Rubriziert, eingemalte Initialen.

  • ehem. KsziąĆș (Fürstenstein, PL), [Hochberg] (vor dem 2. Weltkrieg nach GW; Verbleib unbekannt)

  • Leeds (GB), BrothertonL, Brotherton Collection Incunabula BOE

  • Leipzig, UB, Ed.vet.1473,7

  • Linz (A), LB, Ink.-437(Abb. Bl. 1a (Detail), Einband VD, Einband HD)
    Auf Bl. 1a: Zeitgenössischer Besitzeintrag des Schärdinger Kaplans Oswald Eisenthaler; zeitgenössischer Ledereinband (15. Jh.) aus der Schmerzensmann-Werkstatt, vermutlich aus dem Passauer Raum (EBDB w002891); rubriziert, rot u. grün eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • London (GB), BL, IC.7117 (1. Ex.)
    Bll. 99-101 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Rubriziert, rot eingemalte Initialen.

  • London (GB), BL, IC.7118 (2. Ex.)
    Bll. 1, 7, 99-100 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Rubriziert, Zierinitiale auf Goldgrund mit farbiger Rankenleiste Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • London (GB), BL, IC.7119 (3. Ex.) (Abb. Einband VD)
    Bll. 1, 7 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Zeitgenössischer Ledereinband mit Wappen Albrechts(?) von Eyb; rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Mainz, GutenbergM, Stb Ink 891 (1. Ex.)

  • Mainz, GutenbergM, Stb Ink 902 (2. Ex.)

  • Manchester (GB), RylandsL, 3081

  • Mannheim, UB, Ink. 208b
    Defekt: Bll. 98-200 fehlen, Bll. 7 (leer) u. 68 defekt.
    Zierinitiale auf Bl. 8a;
    1. Jodocus Erfordensis: 'Vocabularius utriusque iuris', [Basel: Michael Wenssler, nicht nach 1473] = GW M12628;
    2. Anicius Manlius Severinus Boethius: 'De consolatione philosophiae', lat. u. dt. u. lat. Kommentar.

  • Michelstadt, K, A 18 (Abb. Bl. 8a, 8b)
    Defekt: Bll. 1, 7, 82, 98-101, 166 (alle leer) u. 81 fehlen.
    Rubriziert, Zierinitialen auf Bll. 8a u. 102a, rot u. blau eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Middletown (USA), UL, C3 Incun. 1473 B
    Bll. 1, 82, 98-101, 166 (alle leer) fehlen.
    Rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Moskva (RUS), GosB, MK Inc/1593 (ehem. Dresden, SUB)
    Defekt: Bll. 1, 7, 100-101 u. 200 (alle leer) sowie 2-6 fehlen.
    gemäß dem eingemalten Wappen (schwarzes Hifthorn auf gelbem [goldenem] Feld), vermutlich aus dem Besitz des adligen Geschlechts von Eckersberg; rubriziert, Zierinitiale mit Blumenrankenleiste und eingemaltem Wappen (s.o.) auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • München, BSB, Rar. 289 (digital)
    Reste eines zeitgenössischen Ledereinbandes; rubriziert, eingemalte Zierinitiale auf Goldgrund mit dekorativer Rankenleiste auf Bl. 8a, rot und blau eingemalte Initialen.

  • München, UB, 2 Inc.lat. 1274 (1. Ex.)

  • München, UB, 2 Inc.lat. 1275 (2. Ex.)

  • New York (USA), ButlerL, Goff B 816

  • New York (USA), MorganL, PML 16226 (ChL 399)

  • Nürnberg, GermanNM, Inc. 28552
    Defekt: Bll. 1, 82, 98-101, 166, 200 (alle leer) sowie 8 u. 81 fehlen, Bl. 8 hs. ergänzt, Bl. 199 defekt.
    Rubriziert, rot eingemalte Initialen, hs. Überschriften.

  • Nürnberg, StB, Inc. 149.2°
    Bll. 1 u. 101 (beide leer) fehlen.
    Zeitgenössischer Ledereinband aus der Nürnberger Werkstatt des Johann Sulczpach (Kyriss 66 = EBDB w000119); rubriziert, Zierinitialen auf Bll. 8a u. 102a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Olomouc (CZ), SKn, III 47.760 (Abb. Bl. 2a, 8a, 45a, Einband VD)
    Bll. 1, 100-101, 166 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Zeitgenössischer Ledereinband; rubriziert, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Oxford (GB), Bodl, Auct. L 1.17
    Zeitgenössischer Ledereinband; rubriziert, eingemalte Initialen, hs. Marginalien

  • Paris (F), BCousin, V. Cousin 6 (1593)
    Eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Paris (F), BN, Rés. R. 392
    Besitzeintrag eines diplomierten Juristen der Universität Padua von 1504; teilw. rubriziert.

  • PoznaƄ (PL), BRaczynski, Inc. I 18
    Zeitgenössischer Ledereinband; rubriziert, eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • Praha (CZ), NKn, 39.B.48
    Bll. 1, 7, 82, 98-101, 166 (alle leer) fehlen.
    Zeitgenössischer Ledereinband aus der Werkstatt des Kartäuserklosters Eichstätt (Kyriss 133 = EBDB w000049); rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Roma (V), BAV, Inc. Ross. 2155

  • Salzburg (A), UB, W III 2/2
    Bl. 200 (leer) fehlt.
    zeitgenössischer Einband aus der Bibliothek Bernhards von Kraiburg; rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, eingemalte Initialen;
    1. Isidor von Sevilla: 'Etymologiae', [Straßburg: Johann Mentelin, um 1473] = GW M15263;
    2. Aegidius Romanus: 'De regimine principum', [Augsburg: Günther Zainer], 27. Juni 1473 = GW 7217;
    3. Anicius Manlius Severinus Boethius: 'De consolatione philosophiae', lat. u. dt. u. lat. Kommentar.

  • San Marino (USA), HuntingtonL, Rare Books 104628

  • St. Gallen (CH), Benedikt, Ink. 274
    Defekt: Bll. 1 u. 200 (beide leer) fehlen, Bl. 8 defekt.

  • St. Petersburg (RUS), NB, 9.21.1.2 (1. Ex.)
    Rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • St. Petersburg (RUS), NB, 9.21.2.9 (2. Ex.)
    Zeitgenössischer Ledereinband; rubriziert, rot eingemalte Initialen.

  • Sárospatak (H), SuperintendReform, SS. 8.
    Bll. 7, 82, 98-101, 166 (alle leer) fehlen.
    Eingemalte Initialen.

  • Sibiu (Hermannstadt, RO), Brukenthal, Inc 307
    Mehrere Blätter fehlen.
    Rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, eingemalte Initialen.

  • Stuttgart, WLB, Inc.fol.3398
    Bl. 1 (leer) fehlt.
    Zeitgenössischer Ledereinband mit Fragment einer lat. Bibelhs. aus dem 13. Jh.; rubriziert, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Warszawa (PL), BN, Inc.F.1621 (ehem. Wernigerode, [StolbergB])
    Defekt: Bll. 15-23, 25, 31, 74f., 140, 151-154, 160-162 u. 164-200 fehlen.
    Besitzvermerk(?) auf Bl. 2a; zeitgenössischer Ledereinband aus dem Nürnberger Karmelitenkloster (Kyriss 22 = EBDB w000083); rubriziert, rot eingemalte Initialen.

  • Wien, Österreichische Nationalbibliohek, Ink 6.C.7
    Bll. 1, 7, 98-101, 166 u. 200 (alle leer) fehlen.
    Rubriziert, rot u. blau eingemalte Initialen, Zierinitiale auf Bl. 102a.

  • Williamstown (USA), ChapinL, Inc B731 ffolio
    Bll. 1, 99, 101 u. 200 (alle leer) fehlen.

  • Windsor (GB), Royal Library, RCIN 1057924
    Eines der leeren Blätter 98-101 fehlt.
    Rubriziert, Zierinitialen auf Bll. 8a u. 102a, rot u. blau eingemalte Initialen.

  • Wolfenbüttel, HAB, 15.5 Quodl.2°
    Defekt: Bll. 101-200 fehlen.

  • WrocƂaw (Breslau, PL), Biblioteka GƂówna Universytetu im. Boleslawa Bieruta, XV. F. 175
    Defekt.
    Zeitgenössischer Ledereinband; rubriziert, Zierinitiale auf Bl. 8a, rot u. blau eingemalte Initialen, hs. Marginalien.

  • WrocƂaw (Breslau, PL), Kap, XXIII.10.F
    Das Register ist hinter den ersten Teil gebunden.
    Iste liber est domini Johannis Rodzyna penitenciarii ecclesie Wratislaviensis emptus per ipsum anno 1484.

  • Würzburg, UB, I.t.f. 955
    Bll. 99 u. 101 (beide leer) fehlen.
    Besitzeintrag Schottenkloster Würzburg (1517); zeitgenössischer Ledereinband aus Nürnberger Werkstatt (Kyriss 119 = EBDB w000381); rubriziert, rot u. blau eingemalte Initialen, Zierinitiale auf Bl. 8a.

  • ehem. Privatbesitz: Antiquariat Karl & Faber (München, 1936) (ehem. Maihingen, Oett.-Wall.)
    Defekt: Bll. 2-6 u. 5 leere Bll. fehlen.
    Zeitgenössischer Ledereinband; hs. Marginalien.

  • In dem 1500/01 von Dionysius Menger erstellten Bibliothekskatalog des Regensburger Benediktinerklosters St. Emmeran (München, BSB, Clm 14675, Bl. 99RA) findet sich unter den Libri impressi in papiro der Eintrag Item liber Boecii de consolacione / Philosophie in textu Latina Alemanicaque / lingua refertus ac translatus, una cum / apparatu et exposicione beati Thome de Aquino, et / incipit: 'Carmina qui quondam' etc. Et est / legibilis inpressio in magno volumine fusco corio / obducto etc. K . (vgl. MBK IV, S. 362,7003-7006).

  • In Hartmann Schedels Bücherverzeichnis (München, BSB, Clm 263, Bl. 130v) findet sich unter den Poete et oratores der Eintrag Bohecius de consolatione philosophie / in Latino et Theotonico cum comme- / ntario sancti Thome (vgl. MBK III, S. 814,15).

  • Nicht aufgeführt wurden die Exemplare, die nur noch den lateinischen Kommentar aufweisen: Basel (CH), UB / Cambridge (GB), JohnC / Liège (B), BU / Nitra (SK), Bisch / St. Florian (A), Aug).

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisierung des Münchner Exemplars

     

    Literatur:

    GW 4573. H 3398. ISTC ib00816000. INKA s. Standorte. Alte Drucke im Gutenberg-Museum Mainz 1629 u. 1645. Bastert. Bibliotheca Philosophica Hermetica. J. R. Ritman Library. Online Catalogue Author: Boethius; Year of Publication: 1473. BMC II, S. 412. Bod-Inc B-403. Borm 533. BSB-Ink B-593. Büchler-Mattmann 54 (u. 37). Butler 330. Caleb Keyword: Boethius 1473. Catalogue général de la BnF FRBNF30118364. Catalogus van de incunabelen II, 660. Christie's 9630 27. CIR B-105. CLIO beta 1080150. Corsair 133788. CIBN B-592. Delisle 292. Döring 553 (u. 491). Falkenstein S. 630f. Fernillot 144. FRANCIS b1835484. Goff B-816. Goldschmidt insb. S. 348-351 u. Tafel VI. Goris S. 103-117. Günther 1993. Gutenberg — aventur und kunst GM 253. Hellwig 224. Henkel (1988) S. 223f. Henry E. Huntington Library Catalog Online 104628. Hoek S. 14-16. Hofmann-Randall (2000) 14. Holter (1996) insb. S. 902 u. 907. Horváth 20. Hubay (Würzburg) 461. IBP 1113* u. †514. IDL 905. IGI 1847. IUCAT 6584566. JUGĂREANU 79. Karl & Faber 13 70. Kocowski 577. Koll 3398. Kulcsár 129. Kuttner / Jöstlein B*816. Kyriss 12,1, 57, 66, 119 u. 133. Kyriss (1965). Lacaita Bd. 1, S. 226. Louda 422. Madsen 776. manuscriptorium Shelfmark, Identifier: 39.B.48. MBK III, 3, S. 814 u. IV, 1, S. 362. Mead 1158. Mittler / Kind 240. Mommert S. 12-15. NEKTÁR 2752955. Nentwig 87 (u. 33). Olomouc Research Library. OPAC 000669183. ÖNB-Ink B-510. Online-Katalog der Oberösterreichischen Landesbibliothek Alle Datenfelder: Boethius 1473. Palmer (1981) S. 363 u. 380. Palmer (1997). Pascher (1997) 463V. Pellechet / Polain 2551. Rädle / Worstbrock insb. Sp. 922f. Raspe S. 40f. Reininger 288. REX Search: Boetius 1473. Sajó / Soltész 718. Scherrer 274. Schmitt (1972) S. 16f. Schubert 364. Schüling 212 (u. 715). SGBN 001017716. Sheehan B-373. Sosnowski / Kurtzmann 39. Staub 33. The John Rylands University Library Catalogue 1355955. The National Library of Russia: European Publications of the 15th century. /Incunabula/ Author/Editor: Boethius; Year of Publication: 1473. The Newberry's Library Catalog Chicago. Library Catalog 247774. The Russian State Library: E-catalogue. Early printed editions (1450–1830) All fields: Boethius Kastl. Thurston / Bühler 399. University of Leeds. University Library. Library Catalogue b1896640. Voulliéme (B) 1640. Worstbrock 41.

    Bearbeiter: js. Version vom 26. 02. 2014 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20450.