MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Heinrich Steinhöwel ] [ Griseldis ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    [Ulm: Johann Zainer, vor dem 28. März 1474]

     

    2° — 12 Bll. — [a12] — 28-33 Z. (Bl. 10b: 25 Z.) — Type 1:116G — Init. k ([A]), Winkelleiste y (mit Steinhöwels und Ulmer Wappen) — 10 Holzschnitte (mit einer Wiederholung: Bild 4/5).

    Ein Teil der 'Griseldis' erschien als Anhang von Steinhöwels Übersetzung 'Von den erlauchten Frauen' (siehe Erl. Frauen = MRFH 20410, Version A: Exemplare Budapest, BN 291; München, BSB Rar 705; Olomouc, UKn II 48.189/190; Ulm, StB 14992 u. 14993,1; ehem. Ulrich Fugger). Laut Johann Zainers Bücheranzeige wurde der Druck jedoch auch separat auf den Markt gebracht. Die heute noch erhaltenen Ex. variieren (s. Bertelsmeier-Kierst, S. 207-209).

    Inhalt:

    Heinrich Steinhöwel: 'Griseldis' (jz1)

     

    Standorte (nur Ex. des Separatdrucks):


  • *Berlin, SBB, Inc. 2630 (Abb. Bl. 4a)
    Rubriziert, Namen unterstrichen und rot eingetragene Überschriften u. Rubrikatorvermerke, u.a. Bl. 1a: Ein hystory vō der stätigkait der frawen, Rubrikatorvermerk 1474 (auf Bl. 4a, 10a u. 12b).

  • *Graz (A), LB, 15.775 III (an 15.771 III — 15.774 III) (Abb. Bl. 1a, 1b, 2a, 2b, 3a, 3b, 4a, 4b, 5a, 5b, 6a, 6b, 7a, 7b, 8a, 8b, 9a, 9b, 10a, 10b, 11a, 11b, 12a, 12b)
    Als 5. Werk in Sammelband; nähere Beschreibung s. MRFH 20180.

  • Ithaca (USA), UL, Petrarch PQ4496.G29 H4 1473 +
    Rubriziert und koloriert;
    angebunden an: Francesco Petrarca: 'Griseldis', Ulm: Johann Zainer, 1473 = GW M 31570.

  • Oxford (GB), Bodl, Douce 204
    Vereinzelt kolorierte Holzschnitte;
    angebunden an: Johannes Andreae: 'Lectura super arboribus consanguinitatis et affinitatis', dt., Augsburg: Johann Bämler, [14]74 = GW 1718.

  • *Ulm, StB, 14993 (1. Ex.) (Abb. Bl. 1a)
    Heute Einzelexemplar (bei Restaurierung irrtüml. mit Ex. 14993,1 vertauscht), ursprüngl. Anhang zu Steinhöwels Druck 'Von den erlauchten Frauen', alte Foliierung noch vorhanden.
    Rubriziert und koloriert.


  •  

    Ausgabe:

    Hess, U.: Heinrich Steinhöwels 'Griseldis'. Studien zur Text- und Überlieferungsgeschichte einer frühhumanistischen Prosanovelle (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 43). München 1975, S. 177ff.

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Petrarchas Griseldis. Johann Zainer in Ulm 1473/74. Übersetzt von Heinrich Steinhöwel. Nachwort von E. Voulliéme (Die Incunabel in ihren Hauptwerken ; 1). Potsdam 1921. (Es wurde nicht, wie angekündigt, das Münchner Ex. abgedruckt, das koloriert ist).

     Digitalisierung des Münchner Exemplars

     

    Literatur:

    GW M31583. C 4715. ISTC ip00403000 (fehlerhafte Angaben zu den Standorten Frankfurt = jz3, Hildesheim = gz2, Schweinfurt = jz2). INKA s. Standorte. Amelung 11, 12, 19 u. Abb. 21 u. 48. Becker / Overgaauw 72 mit Abb. Bertelsmeier-Kierst (1988) S. 194f. u. S. 207-209. Bertelsmeier-Kierst (1996). Bertelsmeier-Kierst (2010). Bod-Inc P-167. Breitenbruch 414. CornUL Petrarch Collection S. 81. Fischel (1963) S. 35f. Fowler S. 53. Fujii S. 228f. Geiss S. 257f., Nr. 29. Goff P-403. Gotzkowsky S. 207, Nr. 4. Graz-Kat. (1895) S. 18 (u. S. 3f., 9, 22). Hess (1975) 4 u. S. 141f. (fehlerhafte Standorte: Hildeheim = gz2, München Rar. 705 nicht verschollen). Hirsch (1974) 4. Terrahe (2013). Voulliéme (B) 2630.

    Bearbeiter: cjw. Version vom 18. 10. 2012 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/21160.